Franck Winnig, DAS WEISSE:BUERO
So funktioniert der Shop

Datenschutzerklärung

Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Ob Sie Kunde, Interessent oder Besucher unserer Website sind: Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre. Sofern Sie sich entscheiden, aktiv unsere Marketintools oder Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, werden wir Daten von Ihnen erheben.
Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht und sagen Ihnen natürlich, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach dem Angebot oder der vereinbarten Dienstleitung: Daher werden nicht alle Teile dieser Information auf Sie zutreffen.

Zuständigkeit
Franck Winnig DAS WEISSE BUERO ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in 23879 Mölln. Wir entwickeln Marketingwerkzeuge für Makler und Bauträger. Das Impressum finden Sie hier.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an: Franck Winnig, Wallstr. 10, 23879 Mölln, Telefon 04542 829 25 59, mail: datenschutz @ dasweissebuero.de

Registrierung auf unserer Website
Sie können sich auf unserer Website mit Ihrem Namen, Firmenadresse, Mailadresse und Telefonnummer anmelden. Diese Daten werden gespeichert. Damit können Sie sich bei uns einloggen uns haben Zugriff auf Layoutmuster im s.g. Downloadbereich.

Gleichzeitig können Sie sich dort die Zustimmung für einen Newsletter geben, damit wir Sie mit Angeboten und Gutscheinen für kostenlose Tools kontaktieren können. Diese Zustimmung können Sie jederzeit durch das Abwählen des Hakens bei „Newsletter“ stornieren oder Sie tragen sich bei Erhalt eines Newsletters durch senden einer Mail oder dem s.g. Abmeldelink wieder aus.

Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, bedeutet das, dass wir diese erheben, speichern, nutzen, übermitteln, korrigieren oder löschen.

In dieser Datenschutzerklärung geht es dabei um personenbezogene Daten von
_ Interessenten und Kunden der Firma DAS WEISSE BUERO, die natürliche Personen sind
_ allen anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit uns stehen, z.B. Bevollmächtigte, Erziehungsberechtigte, Boten sowie Vertreter oder Mitarbeiter juristischer Personen, aber auch Besucher unserer Website und Personen, die sich auf der Website registrieren lassen.
_ wirtschaftlich Berechtigte unserer Kunden (hier müssen wir unseren Prüfungspflichten, z.B. nach dem Geldwäschegesetz, nachkommen)

Verarbeitung der Kontaktdaten
_ Adressdaten und Kontaktdaten: Sie dienen der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, zum Beispiel bei einem Auftrag.
_ Ihre Mailadresse brauchen wir, um Sie zu kontaktieren und Sie auf dem Laufenden zu halten, z.B. für die Zusendung von Korrekturabzügen.
_ Die uns genannten Kontaktdaten sind erforderlich, damit der Grafiker z.B. für Sie die bestellte Visitenkarte layouten kann.
_ Ihre Rechnungsdaten speichern wir für die Erstellung einer Rechnung, die wir Ihnen zusenden. Sie dienen der Erfüllung eines Auftrages.
_ Wir speichern Ihre Adress- und Kontaktdaten mit der Speicherung der für Sie erstellten Layouts und Druckdaten. So können Sie jederzeit Änderungen und Korrekturen vornehmen lassen und neue Druckaufträge veranlassen. Wenn Sie der Speicherung Ihrer Daten nicht zustimmen, werden gleichzeitig die Layoutdateien gelöscht und müssen später neu erstellt werden.

Weiterleitung Ihrer Informationen
Auch von uns eingesetzte Dienstleister können, zur Erfüllung der beschriebenen Zwecke, Daten erhalten, wenn diese besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Dies können beispielsweise Unternehmen in den Kategorien Design, IT-Dienstleistungen, Druckdienstleistungen oder Beratung sein.

In allen oben genannten Fällen stellen wir sicher, dass Dritte nur Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, die für das Erbringen einzelner Aufgaben notwendig sind. Außerdem arbeiten wir auf der Grundlage von branchenspezifischen Best Practices, um zu gewährleisten, dass die Daten von diesen Dritten sicher und vertraulich behandelt und zu den von uns genannten Zwecken genutzt werden.

_ zur Sicherstellung der rechtzeitigen Bereitstellung unserer Leistungen
_ zur Lieferung der von Ihnen bestellten Marketinginhalte, z.B. Grafiker oder Programmierer oder Druckereien
_ zur Kundenunterstützung

Außerdem müssen wir Informationen oder Daten in folgenden Fällen weiterleiten: Zur Erfüllung aller anwendbaren Gesetze, Vorschriften, Rechtsgänge oder behördlicher Anforderungen und zur Erkennung und Vorbeugung von Betrug oder von sicherheitstechnischen Angelegenheiten und zum Schutz gegen die Verletzung von Nutzungsrechten und Copyrightverletzungen gegen Franck Winnig DAS WEISSE BUERO.

Datenverarbeitung zu Marketingzwecken
Hier geht es ganz einfach ausgedrückt um den Newsletter oder eine Angebotsmail, die wir Ihnen senden.
Dafür nutzen wir Erkenntnisse aus unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen. Wesentliches Ziel der Verarbeitung Ihrer Daten ist, die Personalisierung von Dienstleistungen. Wir gewährleisten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts verarbeiten. Wichtig zu wissen: Sie können der Analyse oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken jederzeit widersprechen.

Auf keinen Umständen verkaufen wir Ihre Daten an Dritte!

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen
Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Verarbeitung dieser Daten rechtmäßig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor Geltung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) also vor dem 25. Mai 2018, abgegeben haben. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten
Welche Rechte haben Sie bei uns, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten geht? Die Einzelheiten ergeben sich aus den jeweiligen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (Artikel 15-21): Ihr Recht auf Auskunft, Informationen und Berichtigung.

_ Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen.
_ Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.
_ Wenn wir Ihre Angaben an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diese Dritten über Ihre Berichtigung - sofern diese gesetzlich vorgeschrieben ist.

Aus folgenden Gründen können Sie die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen:
_ Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden
_ Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fehlt
_ Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine überwiegenden, schutzwürdigen Gründe für eine Verarbeitung gibt
_ Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden
_ Wenn Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen

Beschwerderecht
Sollten Sie einmal nicht zufrieden mit unserer Antwort auf Ihr Anliegen sein, reichen Sie bei Franck Winnig sowie bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde ein. E-Mail: datenschutz @ dasweissebuero.de und Datenschutzaufsichtsbehörde: https://www.ldi.nrw.de

Betrieb unserer Website durch einen Diensteanbieter
Wir betreiben den Server nicht selbst, sondern hosten die Website bei dem deutschen Internet-Provider STRATO, der seinerseits auch an die Datenschutzbedingungen der DSGVO gebunden ist.

Es besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO mit dem Internet-Provider. Der Provider erhebt auf Grundlage seines und unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst („Website“) befindet (sogenannte Server-Log-Dateien). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, und die Referrer URL. Die IP-Adressen der Nutzer in der Log-Datei werden durch den Provider anonymisiert, so dass von uns keine Zuordnung zu einem Nutzer erfolgt oder erfolgen kann. Die Speicherung der Log-Datei-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (zum Schutz der Nutzer vor Missbrauch, Betrugshandlungen und sonstiger unbefugter Nutzung) für die Dauer von drei Monaten gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Cookies
Unsere Website verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.


Aktueller Stand dieser Datenschutzerklärung: 24. Mai 2018