Exposé Magazin 2015 - Onlineversion

Ihr einzigartiges Exposé Magazin, dass Ihren Verkauf, aber - und das vergessen viele Makler - vor allem auch Ihren Einkauf unterstützt.

Kinderleicht online editieren, mit oder ohne Immobilien-Software. In ansprechender Magazin-Optik. 12 Seiten, A4 Hochformat. Hochwertig und einzigartig. Zum Onlineversand als Mail-PDF oder als Druck-PDF, das Sie der Druckerei schicken (Preisbeispiel: 30 Magazine 44 Euro).

Zeitaufwand: Alles in nur 21 Minuten erledigt (Beispiele Kehl und Kappenstein selbst getestet, März 2014).

Ihre CI: Wir erstellen ein Designmaster in Ihrer CI und Sie erhalten von uns einen eigenen Onlinezugang. Dort können Sie die Bilder hochladen und Ihre Texte mit Copy & Paste eintragen. Die Textlängen entsprechen denen der gängigen Portale.

Mehr Emotion: Neben Ihren Immobilien-Bildern, stellen wir Ihnen auch 60 Ambiente-Fotos zur Verfügung, mit denen Sie das Exposé emotionalisieren.

Komplettservice von uns: Sie schicken uns die Bilder und ein paar Eckdaten, wir erstellen Ihr komplettes Exposé und lassen die Fotos retuschieren. Preis: 300 Euro plus 140 Euro max. Budget für Retuschearbeiten (nach Aufwand).
Exposé mit Flash anschauen >>
Lizenz: Exklusive Nutzung für 12 Monate im 3-stelligen PLZ-Gebiet.

Preis: 650 Euro für das erste Jahr. Preis für Verlängerung: 49 Euro für weitere 12 Monate.

Special: Sie können mit dem Exposé Manager immer 10 Immobilien gleichzeitig beabeiten. Damit können wir Ihnen da Produkt zu diesem günstigen Preis anbieten, ohne immensen Speicherplatz reservieren zu müssen. Sonderlösungen für Maklernetzwerke und Gruppen auf Anfrage.

Preise und Lieferung: Angegebene Preise sind Netto-Preise zzgl ges. MwSt. Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist im Preis enthalten. Die genauen Lieferbedingungen, sowie die Geschäftsbedingungen von DAS WEISSE BUERO finden Sie hier. Bei den Printprodukten gelten die AGBs unserer Partnerdruckereien, diese finden Sie hier.

Copyright: Dieses Produkt unterliegt dem Urheberschutz. Unerlaubte Nutzung oder Nachahmung der kennzeichenrechtlich und urheberrechtlich geschützten Kennzeichen, Kommunikationsdesigns und Texte werden verfolgt.
"Zum Handling der ganzen Erstellung kann ich Ihnen nur sagen, optimal gelöst. Ich kam auf Anhieb zurecht, es ist alles sehr gut erklärt und sogar der ftp upload mit Filezilla hat auf Anhieb hingehauen."
Stefan Muth, Immobilienservice Muth, Garmisch-Partenkirchen

"Jetzt benutze ich das Exposé-Magazin seit gut acht Wochen im Verkauf und Einkauf. Zeit Ihnen einmal ganz vielen Dank für ein tolles Produkt zu sagen, das mir wirklich bei meiner täglichen Arbeit sehr hilft. Im Augenblick kann ich mir gar nicht vorstellen zukünftig einen Haus- oder Wohnungsverkauf ohne diese Magazine abzuwickeln.

Das Schreiben der Texte klappt auch immer besser, ich freue mich fast schon darauf, ein neues Objekt zu „betexten“. Natürlich nutze ich die Texte aus Ihrem Immotext-Buch, ich wandele hier und da um und bin erstaunt, wie viel ich jetzt über ein Objekt schreiben kann.

Das erste Objekt, eine Eigentumswohnung über meinem Büro, habe ich noch selbst fotografiert. Mein Geknipse passt gar nicht zum hochwertigen Exposé-Magazin, so dass seitdem alle Fotos von einer Fotografin gemacht werden.

Und was ich nie für möglich gehalten hätte, ich habe jetzt sogar ein Objekt nur mit dem Exposé-Magazin verkauft. Der Interessent, mit dem ich bisher nur einmal telefonischen Kontakt hatte, sagte mir am Telefon: „Wenn das Reihenhaus auch nur annähernd so aussieht wie auf den Bildern im Magazin und der geschriebene Text den Tatsachen entspricht, kaufe ich das Haus!“ Vier Stunden später Besichtigungstermin, Finanzierungsbestätigung brachte er mit, jetzt beurkundet. Also quasi per Exposé-Magazin verkauft. IRRE!!!

Beim Einkauf der Objekte finden die Eigentümer das Exposé-Magazin super. Diskussionen wegen der zu zahlenden Verkäuferprovision sind deutlich weniger geworden. Ich bin in unserem Ort, neben der Sparkasse, der einzige Makler der Käufer- und Verkäuferprovision verlangt.

Nochmals ganz herzlichen Dank für dieses super Produkt!"
Jürgen Trimpop, Trimpop Immobilien- und Unternehmens-Beratung, Krefeld

"Man muss einmal sein erstes gedrucktes Magazin in den Händen halten, um zu verfstehen, wie toll dieses Tool ist."
Christiane Waschkies, Fuchstal

"Vor einiger Zeit haben wir uns entschlossen die Vorlage "Das Exposèmagazin" zu kaufen. Seit diesem Zeitpunkt arbeiten wir sehr intensiv damit und dies mit großem Erfolg. Unsere letzten Käufer haben uns ganz klar bestätigt, das sie das "Exposèmagazin"
außergewöhnlich fanden und es maßgeblich war für die Kaufentscheidung! Es half den Käufern sich ein glückliches Leben in dieser Immobilien vorstellen zu können. Auch der Banker der Kunden (eine Großbank aus Düsseldorf) war sehr überrascht und angetan, da er so hochwertige Exposès noch nie gesehen hat. Besonders fand er auch, dass wir diesen Aufwand nur für eine einzelne Immobilie betreiben. Dies bestätigt: "Niemand kauft was er sieht, sondern nur was er sich vorstellt... (Zitat G.Ortner)". Ich brauche nicht mehr zu erwähnen, wie wir in auch in Zukunft arbeiten werden. Es hat sich ohne Zweifel gelohnt, die Kosten und die erforderliche Zeit zu investieren. Und durch Ihre Zusage, dass kein Mitbewerber in unserem Umfeld damit arbeiten wird, erfreuen wir über diesen nicht unerheblichen Marktvorteil. Daher an dieser Stelle ein "Danke" an Sie. Denn ohne den Vorschlag hätten wir immer noch langweilige Exposès."
Herbert Koep, Lichius Immobilien und Gert Lichius Baubetreuungs KG, Neuss

Bild 1/8
Preis netto: 650,00 €
inkl. MWSt: 695,50 €
Unsere Partner:
Immobilienprofi Immotrain FlowFact 100hands Immonia, ImmoXXL onoffice, Software Institut für innovatives Bauen Dr. Peter Hettenbach
Schlagwörter: Exposé Magazin, Makler, Einkauf, Image, Verkauf, Texte, Fotogeschichten, expose